Schließen

Happy Sabbath, Youth in Mission!

4. April 2015

Wow, was für ein Tag! Man weiß nicht, wie man diesen Tag in Worte fassen soll....

....aber ich werde es in wenigen Zeilen versuchen! Zu Beginn wurden wir mit den wunderschönen Melodien und Stimmen von Matt und Josie Minikus auf den Sabbat eingestimmt. Aber was diesen Tag eigentlich ganz besonders gemacht hat, war das Outreach-Programm, was heute stattfand. Der Wetterbericht hatte für den gesamten Tag Regen prophezeit (dies hatte ich nachgeschaut bevor ich meine Sachen für den YIMC gepackt habe). Wir liefen im leichten Nieselregen zu unserer Straßenbahn, doch kaum stiegen wir aus der Straßenbahn aus, war der Regen weg! Es fing den ganzen Nachmittag über nicht mehr an zu regnen und die Sonne kam sogar heraus und hielt uns warm! Es war einfach genial! Von den verschiedenen Möglichkeiten (Büchertisch, Daniel Statue, verschiedene Flashmobs, Snack table, giving out gifts, etc…) suchte ich mir eine heraus und wurde sogar Teil von einer weiteren! Ich ging Rosen verteilen und stieß auf Sarah und Tommy, mit denen ich in einer Gruppe war. Zusammen begannen wir unsere Tour durch die Mannheimer Innenstadt und überreichten Rosen und Postkarten um den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Manche lehnten ab, andere nahmen gern an und weiteren konnten wir sogar etwas vom Hintergrund unseres Projektes erzählen: Mitmenschen! Als die Rosen ausgeteilt waren, saß ich noch ein wenig bei Sile und Bilyana, die Schilder um den Hals hängen hatten mit der Aufschrift „Zeit für Sie“. Wir wurden zweimal angesprochen in der kurzen Zeit wo wir nur dort saßen und um es kurz zu machen hatte ich am Ende die Möglichkeit, mit zwei ganz fremden Personen zu sprechen und sogar zu beten. Ich muss sagen, dass es am Anfang voll komisch war, ich war ABSOLUT RAUS aus meiner Komfortzone! Aber das war’s wert, Leute, absolut! Jetzt falle ich allerdings relativ müde in mein Bettchen, ähm, ich meine auf meine Isomatte, oder vielleicht auf mein Luftbettchen? Danke, Gott, für diesen schönen Tag! Ah und Ps... die Soja-Würstchen heute Mittag waren AUSGEZEICHNET! Vielleicht werde ich von denen heute Nacht träumen! :)

Geschrieben von Katharina Buchner am Samstag, 04 April 2015.
Geposted in Outreach , Verpflegung , Musik , YiMC 2015