Schließen

Outreach

Was ist das, und was macht man da überhaupt?

Sowohl in Offenburg als auch in Lahr sah man heute mehrere, überwiegend jüngere Leute mit blauen Youth in Mission Lanyards, die auf verschiedene Art und Weise versuchten, den Menschen die persönlich erfahrene Liebe Gottes weiterzugeben.

Es wurden Buchgutscheine verschenkt, woraufhin die Passanten sich am Büchertisch ein Buch ihrer Wahl aussuchen konnten. Rauchern wurden Äpfel im Tausch für ihre Zigaretten angeboten, worauf einige eingingen, während sie gleichzeitig zu Gesundheitsvorträgen eingeladen wurden. Einige Jugendliche bildeten Gruppen und sangen Lieder der Hoffnung und Lieder über die Liebe Gottes zu uns Menschen. Einige Menschen hörten nur zu, andere wollten wissen, wer all diese Jugendliche mit den blauen Bändern sind, und einige Gespräche gingen tiefer als nur "ich bin hier auf einem Jugendkongress" oder " ich bin Christ". Auf verschiedenste Weise wurde kommuniziert, Zeugnis gegeben, und später wurden sogar kleine Botschaften an gasgefüllten Luftballons in den Himmel geschickt, in der Hoffnung und Zuversicht, dass diese Gedanken bei den richtigen Menschen ankommen und ihnen vielleicht Trost spenden oder Freude bereiten können. Wir wollen von Jesus lernen: "Er erreichte die Herzen der Menschen, indem er sich als einer unter sie mischte, der um ihr Wohlergehen besorgt war. Er suchte sie auf den Straßen, in ihren Heimen". (DC 150.4 - Ellen G. White)

Geschrieben von Anastasia Lachmann am Sonntag, 27 März 2016.
Geposted in Outreach , YiMC 2016